Simulation Europäisches Parlament 2016 (SIMEP)

Simulation Europäisches Parlament 2016 (SIMEP)
18.11.2016 - 19.11.2016 | 00:00
iCal (.ics)

Abgeordnetenhaus Berlin
Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

400 Schüler_innen der 10. bis 13. Klassen können an zwei Terminen im Berliner Abgeordnetenhaus auf Einladung der Jungen Europäischen Bewegung Berlin-Brandenburg e.V. (JEB) erfahren, was es heißt, selbst Europapolitik zu machen. Für die SIMEP gibt es zwei Termine: Am 18.+19.11. (SIMEP¹) und am 16.+17.12 (SIMEP²). Insbesondere für den November-Termin gibt es noch freie Plätze!

Bei der SIMEP bekommen Schüler_innen die einzigartige Gelegenheit, für zwei Tage Europaabgeordnete zu sein. Ihr erhaltet einen Einblick in parlamentarische Abläufe und erlebt, wie Europapolitik tatsächlich gemacht wird.

Zudem habt Ihr die Möglichkeit, mit amtierenden Politiker_innen über europapolitische Themen zu diskutieren. In diesem Jahr stehen die Asyl- und Migrationspolitik der EU und das Freihandelsabkommen TTIP auf dem Programm.

Ihr könnt Euch hier auf simep.eu anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Anfahrt- und Übernachtungskosten müsst Ihr ggf. selbst übernehmen. Alle weiteren Infos zur SIMEP findet Ihr auf www.simep.eu.

Kontakt:
Lena Herzog & Ulrike Döbel
Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg e.V. (JEB)
Sophienstraße 28/29 | 10178 Berlin
Tel.: 97 00 54 92
E-Mail: simep@jeb-bb.de
Web: www.simep.eu | www.facebook.com/SIMEP.eu

Quelle: Ausschreibung der JEB vom 17.10.16