Internationale Weiterbildung: Projektarbeit in der kulturellen Bildung

Das Consulting & Qualifikation Bildungszentrum in Berlin bietet für arbeitsuchende Kunst- und Kulturschaffende eine internationale Weiterbildung in der Projektarbeit der kulturellen Bildung an. Start ist am 16. Dezember 2013.

Logo: C & Q Bildungszentrum HaberhauffeDie Weiterbildung vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten für die pädagogisch orientierte Projektarbeit im Bereich der kulturellen Bildung. Ziel ist, die Kursteilnehmenden zur Entwicklung, Planung und Umsetzung pädagogisch-künstlerischer Projekte zu befähigen und damit ein neues berufliches Aufgabenfeld zu eröffnen.

Eine einmonatige Fachpraxisphase in einem EU-Land sowie eine weitere dreimonatige Fachpraxisphase in Berliner Einrichtungen der kulturellen Bildung sind in das Angebot integriert.

Zielgruppe der Weiterbildung sind KünstlerInnen unterschiedlicher Genres, Kultur-, Kunst-, Kommunikations- und Medienwissenschaftlerinnen, Autodidakten und andere Interessierte nach Einzelfallentscheidung. Voraussetzung ist, dass Sie mit und ohne Leistungsbezug in Berlin leben und momentan arbeitssuchend sind.

Diese Weiterbildung wird durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Deshalb ist kein finanzieller Eigenanteil der Teilnehmenden notwendig.

Der Kurs beginnt am 16.Dezember 2013 und endet am 24. Oktober 2014. Eine Überischt über die Module der Fortbildung finden sich auf cq-bildung.eu.

Kontakt:
C & Q Bildungszentrum Haberhauffe GmbH
Storkower Str. 113 | 10407 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 – 42 15 39 17
E-Mail: info@cq-bildung.de
Web: www.cq-bildung.eu | Facebook

Quelle: infomail 48/13 / www.cq-bildung.eu (27.11.13)